FCSG und Thun teilen sich die Punkte

Es ging hin und her: Die St.Galler dürfen mit einem Punkt in Thun zufrieden sein, obwohl die Berner Oberländer erst kurz vor der Partie den Ausgleichstreffer erzielten.
Bild wird geladen
Die Espen feiern den 1:1-Ausgleichstreffer durch Albian Ajeti. (Bild: Keystone)

Artikel zu dieser Bilderserie