Dölf Früh tritt zurück

Dölf Früh leitet seit 2010 die Geschicke des FC St.Gallen. Mit ihm als Präsident stiegen die Espen ab, stiegen auf und spielten in der Europa League.
Bild wird geladen
Dölf Früh mit Tranquillo Barnetta. (Bild: Michel Canonica)

Artikel zu dieser Bilderserie