Der FC St.Gallen verliert gegen YB

Der FC St.Gallen bot dem Fast-Meister YB lange die Stirn und lag zwischenzeitlich mit 2:1 in Führung. Zum Schluss setzten sich die Gäste aus Bern aber durch.
Bild wird geladen
Über 17'000 Zuschauer besuchten das Spiel im Kybunpark. (Bild: Benjamin Manser)

Artikel zu dieser Bilderserie