Das Osterprogramm von Thurgauer Promis

Wie verbringen Thurgauer Prominente die Ostertage? Die Thurgauer Zeitung hat im In- und Ausland nachgefragt.
Bild wird geladen
Nina Schläfli, SP-Kantonalpräsidentin: "Was ich an Ostern mache? Das weiss ich noch gar nicht. Wohl ein wenig entspannen, lesen, sünnelen, spazieren. Ein guter Freund feiert Geburtstag, das gibt ein Fest. Ostern finde ich stressfreier als Weihnachten mit all den Geschenken und den Erwartungen. Ach ja, und am Montag bin ich noch zum Brunch eingeladen. Jetzt merke ich, dass ich doch viel vorhabe." (Bild: Reto Martin)