Rollerfahrer bei Kollision mit Auto verletzt

UZNACH ⋅ Am Mittwoch ist es auf der Zürcherstrasse in Uznach zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Roller gekommen. Der 42-jährige Rollerfahrer wurde dabei unbestimmt verletzt.
13. September 2017, 17:17
Eine 20-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto in den Kunststoffkreisel. Dabei bemerkte sie zu spät, dass ein vor ihr fahrender 42-jähriger Rollerfahrer vor der zweiten Ausfahrt verkehrsbedingt anhalten musste. Das Auto prallte in den Roller, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Dessen Fahrer stürzte. Mit unbestimmten Verletzungen musste er von einem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt mehrere tausend Franken. (kapo/maw)

Leserkommentare

Anzeige: